Studierende

Bildung für Studierende

Bildung für Studierende

Bildung für Studierende

Bildungsarbeit gehört zu ver.dis Kernaufgaben. Seminare stehen allen Leuten offen, auch Nichtmitgliedern. Aber nur Mitglieder erhalten Fahrtkosten erstattet und müssen keinen Unkostenbeitrag bezahlen, wenn es nicht anders angegeben ist. Die Palette reicht von gesellschaftlich, politischen Themen bis hin zu ganz praktischen Seminaren zu Schlüsselqualifikationen.

ver.di-Seminare

  • Spezielle Seminare für Studierende, z.B. zum Berufseinstieg in der Wissenschaft werden auf der Webseite des Bundesfachbereiches veröffentlicht: biwifo.verdi.de/veranstaltungen

  • Auf dem ver.di-Bildungsportal findest du über 3000 Seminare: www.verdi-bildungsportal.de

  • ver.di-Bezirke haben eigene Seminarprogramme, die vor Ort erfragt werden müssen.

DGB-Seminare

Auch der DGB bietet sowohl im Erwachsenen-, als auch Jugendbildungsprogrammm spannende Seminare zu gesellschaftlichen, politischen, aber auch ganz praktischen Themen an:

 

Manche Seminare, insb. im Erwachsenenbereich sind für Betriebs- und Personalräte konzeptiert und mit einem hohen Beitrag ausgewiesen, weil sie sich selbst tragen müssen. Bei Interesse an einem solchen Seminar einfach den Bezirk vor Ort kontaktieren.

 

Interesse an der Mitgliedschaft? Hier gibt es weitere Infos zur Mitgliedschaft:

Infos zur Mitgliedschaft für Studierende